Dienstag, 16. August 2011

Heute ein König

2010 ist Gerrit Schützenkönig geworden. In 2011 bin ich dann seinem Beispiel gefolgt und Königin geworden. Nun habe ich darüber ein Album erstellt. Ich habe ganz viel Papierreste aufgebraucht und bin darüber sehr happy. Etwas verrückt ist es jedoch, dass ich die Albumhülle ausschließlich aus kleinen Inchies gemacht habe. Dicht aneinander geklebt und später mit kleinen Kreuzen verziert. Ein Album mit Inchies zu bekleben wollte ich immer schon mal machen. Hatte aber nie die Zeit dazu und keinen schönen Inchiesstanzer. Nun habe ich Zeit und Stanzer gehabt. Den letzten Anreiz für die Tat und die Kreuze als Verzierung auf den Inchies hat <a href=http://oneofmanyangels.blogspot.com>Arlett</a> durch einem Workshop gegeben.
Allerdings glaubt mir, man braucht Zeit. Viel Zeit und viel Geduld und Durchhaltevermögen. Das Ergebnis ist es jedoch wert. Und der Restbestand schrumpft enorm.



Die ersten Layouts sind nach <a href=http://steffieshexenhaus.blogspot.com/>Steffie-Hexe´s</a> Mania-Aktion "Siebenlinge" entstanden. Es sind jedoch keine echten Siebenlinge, da ich ja nur Papierreste verarbeitet habe, aber die Sketche zu den Siebenlingen gefielen mir so gut, dass ich sie für das Album verwendet habe.










1 Kommentar:

Vicky hat gesagt…

OMG, was für eine Arbeit aber echt sehenswert. Ich weiß nicht ob ich die Geduld aufbringen könnte. Hut ab!