Montag, 18. Juli 2011

Alles kommt anders

vorallem, als man denkt.

Vor ca. 3 Wochen habe ich mir sogenannte Powerslide Offroadskater gekauft. Das sind Skater, die ca. 60 cm lang sind. Sie haben jeweils nur zwei Rollen. Diese sind luftbereift. Man nutzt sie zum Nordic Blading und hat wie beim Nordic Walking zwei lange Stöcker. Das ganze macht einen unheimlichen Spass....aber ich habe mir leider Samstag vor zwei Wochen mehrfach und kompliziert den Unterschenkel bei einm Sturz gebrochen. Es war gerade meine zweite Tour mit den Skatern und damit auch meine letzte.
OP, eine Metalschiene und 16 Schrauben sowie 9 Tage im Krankenhaus sind die Sturzausbeute. Nun bin ich fast eine Woche wieder zu Hause. Alles ist noch etwas umständlich, aber es wird. Mein Schatz hat mir einen Rollstuhl besorgt, so dass ich zu Hause das ein oder andere machen kann, was ich mit den Gehhilfen nicht gekonnt hätte. Wenn man den ganzen Tag alleine zu Hause ist, dann ist es viel wert, wenn man sich mal einen Tee oder Kaffee kochen kann und ich kann sogar zwischen durch mal ein bisschen basteln. Was ohne Rollstuhl viele Probleme mit sich gebracht hätte, die einem vorher gar nicht bewußt sind. Zwischen durch ist immer wieder Bein hochlegen angesagt und Schmerzen habe ich leider teilweise auch. Ich glaube, das liegt tatsächlich an den Wetterschwankungen. Aber eigentlich geht es soweit alles ganz gut und wird schon werden. Es braucht halt leider nur etwas Zeit, bis ich wieder durch die Gegend springen kann. Mein Arzt ist aber gut zufrieden, mit dem, was die Ärzte im Krankenhaus gemacht haben. Und die Knochenbrüche scheinen sehr gut zu verheilen, also wird auch alles wieder gut. Ich bin da sehr optimistisch.

Okay lange Rede kurzer Sinn. Im Krankenhaus habe ich einige sehr liebe Genesungswünsche erhalten und Scrappy hat mir gestern einen rießigen Umschlag mit Genesungswünschen aus dem Dani-Peuss-Forum gebracht. Die lieben Karten stehen jetzt in der Küche auf der Fensterbank und ich freu´ mich total über die vielen lieben Karten. Es ist sehr schön, wenn so viele liebe Menschen an einen denken. Danke dafür!

Von Arlett:



Von Sunshine:

Sunshine aus der Schweiz hat mich zusammen mit ihrer Familie und Jeanny im Krankenhaus besucht und mir eine prallgefüllte Wundertüte geschenkt.

Von Ninchen-Bienchen


Von Karin und rumpelwibschstilzchen


Von MelliV und Scrappy


Von Sonja mit einer Schachtel voller Liebe :)


Harlekin und Vicky


Dani-Keks, Missrobinson und Pingu13


Vielen Dank Ihr Lieben!!!

Kommentare:

Eni hat gesagt…

Oh, das tut mir aber leid für Dich - ich wünsch Dir gute Besserung! Hoffentlich heilt alles superschnell aus.

liebe Grüße!

*Fienchen* hat gesagt…

Mensch Sandra, das habe ich ja überhaupt nicht mitbekommen :o(
Ich hoffe, es geht dir inzwischen schon wieder viel besser. Was für eine üble Sache ! Ganz liebe Grüße und gute Besserung,
Petra